ISPMA® Certified Software Product Manager

Gutes Produktmanagement ist entscheidend für den Erfolg von Software-basierten Angeboten. Dies gilt nicht nur für reine Software-Produkte, sondern auch für Software-intensive Systeme. Um die gebotenen Freiheitsgrade sinnvoll zu nutzen, haben sich für das Management von Software-Produkten spezielle Vorgehensweisen etabliert, beispielsweise in den Bereichen Requirements Engineering und flexible Release-Planung.

Die International Software Product Management Association (ISPMA®), hat diese Vorgehensweisen strukturiert und zusammen mit der SAQ Swiss Association for Quality ein Programm definiert, das international verbreitet und anerkannt ist.

Angesprochen sind Personen, die am Thema „Software-Produkt-Management“ interessiert sind und mindestens drei Jahre Erfahrung in Software-bezogenen Tätigkeiten haben (nicht notwendigerweise als SPM). Insbesondere Produktmanager, Product Owner und Verantwortliche für IT-Applikationen sowie andere Mitarbeitende, die sich in Richtung Software-Produkt-Manager weiterentwickeln wollen.

Die SPM Zertifizierung basiert auf den Lehrplänen der ISPMA®, die gemeinsam mit Industrie und Hochschulen entwickelt wurden.

Das Foundation Level Zertifikat ISPMA® weist folgende Kompetenzen und Kenntnisse aus:

  • Gesamtes Spektrum der Themen und Aufgaben des Software-Produkt-Managements
  • Produktstrategie (Produktpositionierung, Delivery-Modell, Sourcing, Business Aspekte, Pricing, Ökosystem-Management, rechtliche Aspekte)
  • Produktplanung (Produktlebenszyklus-Management, Produkt-Anforderungsmanagement, Release-Planung, Roadmapping)
  • Die Rolle des SPM innerhalb des Unternehmens als Verantwortlicher für den ökonomischen Erfolg des Produkts über den Lebenszyklus
  • Koordinierende Funktion gegenüber Entwicklung, Marketing, Vertrieb und Services

Hier finden Sie die Lehrpläne zu allen ISPMA® Zertifikaten sowie Informationen zu Training und Zertifizierung.

Prüfungen

  • Bei einer Schulungsorganisation (mit – oder ohne Kurs). Prüfungstermine sind direkt zu vereinbaren.
  • Bei der Geschäftsstelle der SAQ Swiss Association for Quality.
    Prüfungen für Einzelpersonen oder Kleingruppen (maximal fünf Personen).
    Prüfungstermine können via Mail oder telefonisch (+41 31 330 99 14) vereinbart werden.
  • Per Remote-Überwachung auf dem eigenen Computer von zu Hause aus.
    Mehr Informationen zur Remoteprüfung finden Sie hier.
    Prüfungstermine können via Mail oder telefonisch (+41 31 330 99 00) vereinbahrt werden.

Downloads

Informationen Remoteprüfung PDF (291 kB)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren